Klinikum Weißenhorn

Das Stiftungsklinikum Weißenhorn wurde in 3 Bauabschnitten erweitert und umgebaut, die Beauftragung erfolgte im Übergang mit einem 2. und 3. Bauabschnitt. Bauabschnitt 2: Neubau Diagnostik, OP-Zentrum und eine OP-Aufstockung, Liegendkrankenvorfahrt. Bauabschnitt 3: Neubau einer Küche, Überdachung Anlieferung, Neubau eines Bettenhausflügels, Sanierung und Umbauten im Bestand. Der Projektumfang waren Neubauten, das Bauen im Bestand sowie zahlreiche Aufstockungen. Bei dem Bauvorhaben wurde aufgrund des Anforderungsprofils eine Vielfalt von Konstruktionen mit unterschiedlichen Baumaterialien angewendet.

Projektdetails Plaungsbeginn Fertigstellung BauherrIn Baukosten Bauweise Architekten Tragwerksplanung
Klinikum Weißenhorn 2004 2011 Landkreis Neu-Ulm 32 Mio. € Hochbau Schröder Meissler Architekten, München Schwind Ingenieure GmbH & Co. KG

Galerie