Neubau Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Bei der Erweiterung und Sanierung des Landratsamts Garmisch-Partenkirchen wurde das Gebäude C mit integrierter Tiefgarage in Stahlbetonbauweise neu erstellt. Das bestehende Gebäude B wurde saniert und durch den Abbruch des Dachstuhls und des Aufsetzens eines Laternengeschosses erweitert. Das Denkmalgeschützte Gebäude A wird ebenfalls saniert und im Innenhof der U-förmig angeordneten Gebäude wird eine zusätzliche Tiefgarage errichtet.

Projektdetails Plaungsbeginn Fertigstellung BauherrIn Baukosten Bauweise Architekten Tragwerksplanung
Neubau Landratsamt Garmisch-Partenkirchen 2012 2019 Landkreis Garmisch-Partenkirchen Endausbau zirka 18 Mio. € Hochbau, Bauen im Bestand Peter Schwinde, München und Folgeauftrag Aichner Kazzer Architekten, München Schwind Ingenieure GmbH & Co. KG

Galerie