Werdenfelser Werkstätten KJE Garmisch-Partenkirchen

Beim vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau einer Behindertenwerkstätte in Garmisch-Partenkirchen. Der Grundriss des Gesamtgebäudes erstreckt sich auf ca. 75 x 59 Metern im Erdgeschoss. Die Dachkonstruktion ist im wesentlichen eine Holzkonstruktion, teilweise mit Brettschichtsparren auf Stahlpfetten im Abstand von 6,60 – 7,30 Metern. Die vertikalen Lasten werden über Stahlrundstützen und Stahlbetonwände in Einzelfundamente und Bodenplatten abgetragen.

Projektdetails Plaungsbeginn Fertigstellung BauherrIn Baukosten Bauweise Architekten Tragwerksplanung
Werdenfelser Werkstätten KJE 2001 2002 Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe Garmisch-Partenkirchen 6,5 Mio. € Hochbau Meyer und Partner, Bayreuth Schwind Ingenieure GmbH & Co. KG

Galerie